Sonntag, 4. Oktober 2015

Schöne & nervige Dinge am Herbst | Mit Cleo

Hallihallo meine Lieben,

heute möchte ich euch gemeinsam mit der lieben Cleo vom Blog Cleosschreibwelt schöne sowie nervige Dinge am Herbst zeigen. Sie ist wirklich eine total liebe Bloggerin, also schaut gerne mal bei ihr vorbei. :)


Was ich am Herbst mag:
  • An kalten Tagen mit einem guten Buch und einer Tasse Tee im Bett liegen
  • Die Natur sieht einfach unglaublich schön aus!
  • Im Herbst bekomme ich immer Vorfreude auf Weihnachten, haha. :D
Was ich am Herbst nicht mag:
  • Erkältungen - hatte diesen Monat schon eine, ist einfach super nervig!
  • Der viele Regen macht mir auf Dauer einfach schlechte Laune
  • Früh ist es eisig kalt, nachmittags relativ warm - wie soll man sich da richtig anziehen? :D
Wie ihr sicherlich seht, bin ich nicht gerade der größte Herbst-Fan. Aber der Herbst hat durchaus auch schöne Seiten, die man definitiv nicht vergessen sollte. :)


Cleo zeigt euch jetzt ebenfalls noch einige Dinge, die sie am Herbst mag und nicht mag. Also schaut gerne noch bei ihr vorbei! 

Was mögt ihr am Herbst und was geht für euch gar nicht?

xoxo Pauli <3

Kommentare:

  1. Toller Post. Ich finde, dass du ebenfalls eine tolle Bloggerin mit einem grosse Herz bist. danke für die Kooperation mit dir
    Kiss, cleo
    www.creativschreiben.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, super lieb von dir. <3
      Gerne doch, können wir wiederholen! :)

      Löschen
  2. Liebe Pauli!

    Der Herbst, ja! Die einen mögen ihn, die anderen verabscheuen ihn!
    Gut finde ich, dass du die negativen sowie die positiven Aspekte aufgeführt hast! :*

    Xoxo Hannes

    http://myfashionandlifestylemoments.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Hey Pauli,
    das ist ein wunderschöner Blogpost. Ich finde es gut, dass du sowohl Negatives als auch Positives erwähnt hast. Das zeigt, dass nicht jeder den Herbst mag.
    Ich liebe es im Herbst Spaziergänge zu machen und mit meinen Freunden im Wald herum"hüpfen". Aber auch das Kastaniensammeln ist toll. Doof finde ich es, dass die Erkältungsgefahr hoch ist und es morgens immer total kalt ist :)
    Einen wunderschönen Sonntag,
    Bekky von http://brooklynmk.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Bekky! <3
      Ja, das sind wirklich tolle Sachen. :)

      Löschen
  4. oh ja, Erkältungen fangen bei mir auch immer pünktlich zum Herbst an. Noch bin ich aber zum Glück verschont geblieben :)

    Liebe Grüße, Julia
    Juliettas Photos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann drücke ich dir die Daumen, damit es so bleibt! :D

      Löschen
  5. Juhu, Erkältungen. Damit sitze ich seit einer Woche Zuhause :D
    Und für mich geht es entweder nach Schweden oder Großbritannien, das steht noch nicht zu 100% fest. :)

    Ganz liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Arme, dann wünsche ich dir gute Besserung! <3
      Cool, wird bestimmt aufregend. :)

      Löschen
  6. Toller Post (:

    Ich stimme dir da voll und ganz zu. Ich bin zur Zeit auch erkältet und das ist wirklich richtig nervig.. Aber die Natur sieht wirklich wunder,- wunderschön aus und das macht das auch ein bisschen wieder gut.. Trotzdem bin ich definitiv ein Sommerkind.

    Ich würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust.
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So geht es mir auch. Gute Besserung <3

      Löschen
  7. Haha du hast ganz recht mit all deinen Punkten :D
    Ich will den Sommer einfach nicht verabschieden und wie bei dir, schlägt mir vor allem der Regen aufs Gemüt. Baer Weihnachten ist wirklich ein schöner Ausblick, auch wenn der schöne Dezembermonat immer durch lauter Prüfungen zerstört wird...
    Hab trotzdem noch einen schönen Herbstabend,
    <3 Violet
    www.violetsfashiongarden.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit den Prüfungen ist bei mir auch immer so, wirklich schade. :(
      Dankeschön, dir auch! <3

      Löschen
  8. Irgendwie musste ich mich in fast allen Punkten, die Du erwähnt hast, total wieder erkennen. Gerade in dieser Übergangszeit ist es immer schwierig, was man am frühen Morgen anziehen soll, weil die Temperaturen sich stark verändern. Und diese Erkältungszeit :(
    Was ich am Herbst total mag ist, dass die Blätter sich richtig schön färben. Würde super gerne in den USA den "Indian Summer" mal miterleben, weil das einfach atemberaubend aussieht.

    Liebe Grüße Prisca
    http://priscasgluecksgefuehle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. schöner post und ich stimme dir da völlig
    die ständige Gefahr krank zu werden ist echtnervig :/

    bei mir kannst du übrigens einen Ring aus echt Silber im Wert von 160 Euro gewinnen,
    um teilzunehmen schau doch HIER vorbei

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schöner Post, der größte Herbstfan bin ich zwar auch nicht aber dennoch freue ich mich in diesem Jahr schon ein bisschen auf diese kuschelige Jahreszeit :)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
  11. Schöner Post und tolle Bilder :)
    Mir geht es da so wie dir: Ich mag auch sehr gerne die Farben der Bäume im Herbst und bei schlechtem Wette im Bett unter der Decke zu kuscheln.
    Mich nervt es vor allem wenn es morgens so kalt ist, dass man mehrere Schichten dicker Kleidung anzieht und es im Laufe des Tages so warm wird, dass man am liebsten alles wieder ausziehen will ;D
    xo KitCatx

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe den Herbst... das Verändern der Farben... die herabfallenden Blätter, das milde Wetter...
    lg tina von
    www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure Meinung, Tipps und Postwünsche.
Hate oder reine (!) Eigenwerbung werden allerdings gelöscht.